REGISTRATION STARTS IN 1. MARCH 2022

 

WE look forward to the next Balfolk

 

Weekend in Mattstedt (Germany)

 JUNE 23-26 / 2022 

 FOLK WEEKEND 2022


We are looking forward to four days and three nights of dancing and partying in the enchanting Ilm Valley in Thuringia with fantastic bands with a total of 12 concerts in the 400 sqm dance tent. Bring your own tent and set it up on spacious meadows next to the festival site or the Ilm meadows. Another overnight option is the dormitory in the old barn.
 

Separately bookable and payable on site is the freshly prepared vegetarian menu with breakfast, soup and dinner. Coffee and drinks are always available.There will be no barbecue stands or individually purchasable breakfasts this year.
 

 WINGS AND TALES 

https://www.facebook.com/wingstales/

Theo Giann – Bouzouki, Gesang
Helena Laudel – Querflöte, Gesang
Martin Hahn – Gitarre, Gesang
Filine Ulrich – Geige, Gesang
Niklas Jakob – Kontrabass, Gesang 

„Wings and Tales“ machen sehr gut tanzbaren Folk: Der Groove von Stompbox, Rhythmusgitarre und Kontrabass geht in die Beine. Die Melodien von Bouzouki, Flöte und vierstimmigen Gesang schwingen sich in die Herzen.

Wir dürfen uns neben (mehr oder weniger) bekannten Klängen auch auf einige selbstkomponierte Stücke freuen. Alles was sich zwischen Bluegrass, Folk und Trad bewegt ist vor den Vieren nicht sicher!

 GERONIMO
 

jeroengeerinck.com

Geronimo (Jeroen Geerinck) ist als Gitarrist der belgischen Gruppen Snaarmaarwaar und Hot Griselda schon lange in der Folkszene bekannt. Hier erwarten wir ihn mit seinem Solo-Programm. Dabei bedient er sich einer Akustikgitarre und einer Loopstation, die seinem einzigartigen Spiel einen vielstimmigen und vollen Klang verleiht. Der Sound ist nicht nur für eingefleischte Folkis und Tänzer ein Erlebnis, die Bandbreite lädt auch Jazzer zu einem ganz besonderen Abend ein!

 J.B. PICOT 

http://jb.tradfrance.com

Eine Bühne, ein Mann allein und ein chromatisches Akkordeon. Und der Saal wird mit Melodien zum Träumen und Genießen und vor allem zum Tanzen gefüllt. Scheinbar federleicht zieht er die Zuhörer in seinen Bann, genau die richtige Musik zum Wiegen und Austanzen nach einem langen Tag!

 MARACU 

http://maracu.band

Josefine Schlädt – Violine

Luzia Walsch – Klarinette

Chris Koehler – E-Bass

Matthias Glatthorn – Gitarre, Charango, Querflöte 

Michael Kock  - Percussion, Drumset

 

In ihrer Melodienküche köchelt, brutzelt und brodelt es klangvoll: Bewährte Folkköstlichkeiten vermengen sich mit pikantem Reggae, frischen Groove-Extrakten und einer würzigen Klez-Note.

 AURÉLIEN CLARANBAUX 

http://aurelienclaranbaux.com/

Seit 1997 autodidaktisch tätig, oszilliert Aurélien Claranbaux zwischen Repertoire, Kompositionen und Improvisation, ein Trio, das er mit Leichtigkeit mischt. Er bezieht seine Einflüsse aus verschiedenen Ebenen, wie z.B. Tanzmusik aus Mittelfrankreich oder der Bretagne, aber auch Jazz, Rock, Rap, Weltmusik.... er weiß, wie man den Groove der traditionellen Musik im Hintergrund hält.

So stellt Aurélien seine musikalische Vielseitigkeit in seinem brandneuen Solo-Projekt in den Dienst Ihrer Füße und Ohren. Lassen Sie sich von dieser einzigartigen Reise, in diese atypische Welt entführen und lassen Sie sich zwischen Melodie, Rhythmus, Improvisation, Nuancen zum Klang eines überraschenden Akkordeonisten führen, immer auf der Suche nach neuen Empfindungen.

 DUO BOTHE/MOLZAHN  


Besetzung:
•    Andreas Bothe: Diatonisches Akkordeon, Darbouka, Udu-Drum, Percussion
•    Uwe Molzahn: Geige

 

Mit Spielfreude, Kreativität und instrumentalistischem Können nehmen uns die begeisterten Musiker von Duo Bothe-Molzahn mit auf eine spannende Tanzreise durch Frankreich, ins Poitou und in die Bretagne. Musikalische Ausflüge nach Nord- und Südeuropa ergänzen das abwechslungsreiche Tanzprogramm. Es wird Euch erfreuen!

Folk

JUNE 23 - 26/2022
Aurélien Claranbaux.jpeg

 BARGAINATT 

http://www.bargainatt.com/

Camille Stimbre, Violon

Youmi Bazoge, Violon et Chant

Noé Bazoge, Violoncelle

Léon Ollivier, Accordéon Diatonique

Die vierköpfige Band BARGAINATT aus Frankreich lädt zu einer Reise in ihr Universum voll verschiedener Farben und Klänge ein. In ihrer Musik tauchen Einflüsse vieler Regionen Frankreichs auf, wie die Auvergne, die Bretagne, der Poitou, die Gascogne. Es ist eine Reise und eine Tanzeinladung, in der moderne Interpretationen und traditionelle Stücke voller Energie und Frische aufeinander treffen.

 ELENA LEIBBRAND   WORKSHOP

www.eledanse.be   

Elena Leibbrand unterrichtet seit 2011 in verschiedenen Ländern Folk- und traditionnelle Tänze, und hat seit September 2018 ihre eigene Tanzschule in Belgien, EléDanse. In Mattstedt ist sie mittlerweile ein bekannter Gast.

Sie kommt diesmal mit ihrem Tanzpartner Erik, der nebst Folk auch sehr gerne Tango und Tänze des Bal Musette tanzt.

 LINE & MARA  WORKSHOP

Line und Mara – sind ein Tanzduo das in Berlin lebt und unterrichtet. Seid ihrer Kindheit tanzen sie Modern Dance, HipHop, Tango und Swing – und vor allem Balfolk. Seid ihrem zwölften Lebensjahr ist der Balfolk ihr Zuhause und seitdem genießen sie das Tanzen auf Festivals, Workshops und Trainings in vielen Ländern Europas. In ihren Kursen wechseln sie stets die Rollen, so dass jedeR anfangen kann, zu verstehen, wie Tanzen von der führenden und folgenden Position aus funktioniert. Sie denken, dass ihre Art zu Tanzen politisch ist. Durch die wechselnden Rollen in ihren Workshops, kann jedeR lernen, was es bedeutet, Verantwortung zu übernehmen oder Kontrolle abzugeben.

 THOMAS RÖMER  WORKSHOP

Thomas Römer ist ein überaus erfahrener Tanzmeister aus Berlin, der mit beeindruckender Leichtigkeit Tänze erklären kann. Er versteht es in einmaliger Weise, seine eigene Tanzbegeisterung auf das Publikum zu übertragen.

Geronimo.jpeg
Uwe und Andreas.jpg